Verein zur Erforschung nachhaltiger Finanzmodelle e. V.

.

Nachhaltig Fair Gemeinnützig .

Die anhaltende Finanzkrise führt uns deutlich die Instabilität unseres Geld-
systems in ganz Europa vor Augen. Die bestehende Finanzwirtschaft behindert heute mehr denn je die Entwicklung von Staaten und Unternehmen, weil sie nicht das Wohl der Allgemeinheit im Blick hat. Geld sollte den Menschen dienen, für Handel und Wirtschaft als Zahlungs-
mittel und Äquivalent fungieren

und kein Spekulationsobjekt sein. Die Realwirtschaft wächst langfristig linear, während die Finanzmärkte exponentiell wachsen und inzwischen ein ungebremstes Eigenleben führen, was zu immer neuen
Spekulationsblasen und als Folge zu immer wiederkehrenden Krisen führt und die einfachen Bürger in einem immer
höheren Maß belastet.

Es findet eine nicht mehr zu vertretende Umverteilung der Vermögen statt, weil die bestehende Geld- und Finanzordnung mit Fehlern behaftet ist und sich diese system-
ischen Fehler auch nicht durch “ein wenig” Regulierungspolitik kurieren lassen. Das Ziel unseres Vereins ist es daher, neue Geld- und Finanzmodelle sowie grüne,

nachhaltige und sozial verantwortliche Projektinvestitionen zu erforschen. Als Ergebnis entwickeln wir daraus neue Konzepte und stellen sie den politisch Handelnden, der Wissenschaft sowie der Allgemeinheit zur Verfügung.